Counseling The Culturally Diverse

Derald Wing Sue John Wiley & Sons

The most up-to-date edition of a critically acclaimed and widely read cross-cultural counseling resource In the newly revised Ninth Edition of Counseling the Culturally Diverse: Theory and Practice, a team of veteran practitioners delivers an up-to-date and comprehensive exploration of multicultural counseling combining the most recent research and theoretical concepts in the field. The book examines concepts like “cultural humility,” the role of white allies in multicultural counseling, social justice counseling, “minority stress,” and microaggressions. Readers will also find: Expansive discussions on the implications of numerous subjects for real-world clinical practice “Reflection and Discussion Questions” that encourage reader engagement, learning, and retention with the concepts discussed within Access to an instructor’s website that provides PowerPoint decks, exam questions, sample syllabi, and links to other valuable resources Perfectly suited to researchers and practitioners who work in or study mental health and interact with a racially, ethnically, culturally, or socio-demographically diverse population, Counseling the Culturally Diverse: Theory and Practice also belongs in the libraries of social workers and psychiatrists.

ISBN10 : 9781119861911 , ISBN13 : 1119861918

Page Number : 420

Globale Migration

Jochen Oltmer C.H.Beck

Migration ist ein globales Zukunftsthema. Debatten über die Folgen des Wachstums der Weltbevölkerung, den Zustrom von Flüchtlingen vor allem aus Afrika oder die Alterung der Gesellschaften im reichen «Norden» zeigen dies in aller Deutlichkeit. Nur selten wird jedoch klar gesehen, dass Migration und Integration Ergebnis historischer Prozesse und staatlich verordneter Politik sind. Jochen Oltmers souveräner Überblick zeigt die Hintergründe, Formen und Konsequenzen globaler Migration in der Neuzeit und schildert die großen Bevölkerungsbewegungen, die die Welt im 19. und 20. Jahrhundert fundamental geprägt haben

ISBN10 : 9783406640933 , ISBN13 : 3406640931

Page Number : 129

Per Prono As

Synesius Mohr Siebeck

Die "Ägyptischen Erzählungen" des Synesios von Kyrene (ca. 370-413 n. Chr.) entwerfen in Form einer Allegorie, die den Osiris-Mythos mit neuplatonischen Elementen erzählt, ein lebendiges Bild der Erlebnisse, die der Autor als Gesandter am Hof von Konstantinopel um 400 n. Chr. machte.

ISBN10 : 3161522591 , ISBN13 : 9783161522598

Page Number : 234

20 Jahre Asylkompromiss

Stefan Luft Transcript Verlag, Roswitha Gost, Sigrid Nokel u. Dr. Karin Werner

In der politischen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland gilt der Asylkompromiss von 1992/93 als höchst kontroverse Entscheidung, die bis heute, rund 20 Jahre später, Auswirkungen auf die Asylmigration hat. In diesem Band analysieren Wissenschaftler das damalige Flüchtlingsgeschehen, die Interessen der politischen Akteure sowie die Europäisierung der Flüchtlingspolitik. Zeitzeugen aus der Politik und Journalisten diskutieren, inwieweit die angestrebten Ziele erreicht wurden oder ob sich die Kritik an der Entscheidung als gerechtfertigt erwiesen hat. Vertreter von Flüchtlingsorganisationen sowie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge zeigen Perspektiven des Flüchtlingsschutzes auf.

ISBN10 : 3837624870 , ISBN13 : 9783837624878

Page Number : 0

Alte Neue Ungleichheiten

Annette von Alemann Verlag Barbara Budrich

Wie sehen die Lebensrealitäten von Frauen und Männern in den Lebensbereichen „Erwerbssystem“ und „Familie“ aus? Welche Interdependenzen und damit möglicherweise einhergehenden Ungleichheiten im Geschlechterverhältnis ergeben sich hieraus? Das Heft präsentiert theoretische und empirische Beiträge, die sich mit der Auflösung und Neubestimmung der gesellschaftlichen Sphären ‚Erwerbsarbeit‘ und ‚private Lebensführung‘ auseinandersetzen. Dabei werden neben der Analyse des Bestehenden auch aktuelle Tendenzen und Perspektiven diskutiert.

ISBN10 : 9783847409458 , ISBN13 : 384740945X

Page Number : 171

Mein Name Ist Leon

Kit de Waal Rowohlt Verlag GmbH

Leon ist neun und ziemlich dunkelhäutig, sein Halbbruder Jake dagegen ganz blond und erst sechs Monate alt. Als ihre Mutter Sandra mal wieder richtig Pech mit einem Kerl hat, bleibt sie einfach im Bett liegen. Und Leon muss sich um Jake kümmern, ihn wickeln, etwas zu Essen besorgen. Das fliegt natürlich irgendwann auf, das Sozialamt schaltet sich ein. Es bringt die beiden Jungs erst einmal bei Pflegemutter Maureen unter: übergewichtig, rothaarig, etwas nah am Wasser gebaut - man muss sie schon ein bisschen kennenlernen, um zu merken, was für ein riesengroßes Herz Maureen hat. Bald findet sich auch eine richtige Adoptivfamilie. Allerdings nur für Jake, denn der ist ja klein und blond. Leon weiß nicht mehr ein und aus vor Schmerz. Und er fasst einen Plan. Einen gefährlichen Plan, in diesem heißen Londoner Sommer 1981 ...

ISBN10 : 9783644552111 , ISBN13 : 3644552118

Page Number : 245